EU-Mittelstandsmonitor des BMWi 2019

Foto: AdobeStock/

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat einen Mittelstandsmonitor für EU-Vorhaben eingerichtet. Er soll der Überwachung, Sensibilisierung und Mitgestaltung der KMU-relevanten EU-Vorhaben dienen.

Das Arbeitsprogramm der EU-Kommission dient als Grundlage für eine Überwachungsliste, zu der die Mittelstandsverbände um Bewertung und Kommentierung gebeten wurden. Der ZDH hat eine Stellungnahme an das BMWi übermittelt.

Der BMWi-Mittelstandsmonitor ist als fortlaufendes Projekt geplant. Die jeweils aktuelle Fassung ist auf der Internetseite des BMWi eingestellt und steht unten zum Download bereit.

Logo der Aktion Modernes Handwerk
Logo und Schriftzug des Informations- und Beratungsnetzwerk im Handwerk BISNET.
Logo und Schriftzug des europäischen Dachverbands SMEunited. SMEunited repräsentiert die Fachverbände des Handwerks und KMU.