Internationale Berufsbildungszusammenarbeit (IBZ)

Das Handwerk ist seit vielen Jahren in der internationalen Berufsbildungszusammenarbeit aktiv. Regelmäßig unter allen Handwerkskammern durchgeführte Umfragen des ZDH belegen, dass gut jede zweite Kammer Projekte zur Gewinnung von ausländischen Auszubildenden durchführt und dass fast jede zweite Handwerkskammer ausländische Partner beim Aufbau betrieblicher Ausbildungsstrukturen unterstützt.

Das deutsche Handwerk verfügt über eine einzigartige Expertise zum dualen Berufsbildungssystem und kann weltweit maßgeschneiderte Beratungsdienstleistungen erbringen.

Regelmäßige Umfragen belegen die umfangreichen Aktivitäten des Handwerks in der internationalen Berufsbildungszusammenarbeit