Einwanderer

Foto: www.ahm-online.de

Die demografische Entwicklung und die aufgrund der guten Wirtschaftslage anhaltend starke Nachfrage nach Arbeitskräften führt zu einer immer spürbareren Knappheit an Fachkräften im Handwerk. Neben der Ausschöpfung der inländischen Arbeitskraft-Potentiale wird auch für Handwerksbetriebe die Beschäftigung ausländischer Fachkräfte an Bedeutung gewinnen. Die Anfordernisse an eine mittelstandsorientierte Einwanderungspolitik ergeben sich aus den hier aufgelisteten Positionspapieren des ZDH.

Aktuelles und Themen

Fachkräfteeinwanderungsgesetz ist wichtiger Baustein zur Linderung der Fachkräfteknappheit

[07.06.2019]

Das beschlossene Fachkräfteeinwanderungsgesetz ist ein wichtiger Baustein, um die zunehmende Knappheit an Fachkräften im Handwerk zumindest zu lindern.
mehr

ZDH-Stellungnahme zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz

[12.12.2018]

Dezember 2018: Der ZDH hat sich zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz positioniert
mehr

Mein Vokabular: App hilft beim Deutschlernen

[21.02.2018]

Die neue Vokabel-App für Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund hilft beim Erlernen der Fachsprache. Die Handwerkskammer für Mittelfranken hat zusammen mit Kollegen der Bayerischen Handwerkskammern  eine App „MeinVokabular“ …
mehr

Herausforderung Fachkräftesicherung

[22.12.2017]

Der deutsche Arbeitsmarkt befindet sich aktuelle in einer bemerkenswert guten Verfassung. Die Arbeitslosigkeit ist seit Jahren rückläufig und befindet sich aktuell auf einem niedrigen Niveau.
mehr




Positionspapiere des ZDH

 

Stellungnahme zum Entwurf eines Fachkräfteeinwanderungsgesetzes, Stand: Dezember 2018

Dezember 2018: Stellungnahme zum Entwurf eines Fachkräfteeinwanderungsgesetzes
(PDF)
7. Dezember 2018: Finalisierte ZDH-Stellungnahme zum Entwurf eines Fachkräfteeinwanderungsgesetzes


Positionspapier Einwanderungsgesetz, Stand: Mai 2017

Positionspapier Einwanderungsgesetz
(PDF)
Mai 2017: Erwartungen des Handwerks an eine gesteuerte und mittelstandsorientierte Zuwanderungspolitik


Position des Handwerks zum Integrationsgesetz: Stand Juni 2016

Stellungnahme zum Integrationsgesetz
(PDF)
Juni 2016: Der ZDH hat sich zum Integrationsgesetz positioniert.




Informationen für Betriebe

 

 

Hinweise und Tipps

Gemeinsame Absichtserklärung zur Förderung der Fachkräftegewinnung aus Drittstaaten

Die Bundesregierung hat im Dezember 2019 eine Strategie zur Umsetzung des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes beschlossen und dazu folgende Absichtserklärung vorgelegt. 

Aktuelle Stellungnahme

zum Entwurf eines Fachkräfteeinwanderungsgesetzes

7. Dezember 2018

Ihr Ansprechpartner

Jan Dannenbring
Abteilungsleiter
Arbeitsmarkt und Tarifpolitik
Tel: +49 30 20619-182
Fax: +49 30 2061959-182
dannenbring(at)zdh.de